8 Titel für den LC Villach bei den KMS AK, U23 und U18

Erfolgreichste Athletin aus Villacher Sicht war Maja Kropiunik mit 3 Kärntner Meistertiteln in der Klasse weiblich U18 (200m, 100m Hürden und Weitsprung) sowie Platz 2 im 100m Sprint.

Patrick Oberrauner gewann die 400m, 800m und den 1500m Lauf der Allgemeinen Klasse.

Dorina Trabesinger (800m weiblich U18) sowie die 4x100m Staffel weiblich U18 (Lena Müller, Pia Kilzer, Verena Albel, Maja Kropiunik) gewannen ebenfalls die Goldmedaille.

Weitere Platzierungen unserer Athletinnen und Athleten:

Platz 2:
Patrick Knafl (100m , 200m AK)
Michaela Zwerger (5000m AK)
Georg Albel (1500m U18)

Platz 3:
4x100m Staffel weiblich U18 (Johanna Frey, Lisa Dragaschnig, Paula Feichter, Anna Nelhiebel)

Platz 4:
Thomas Loik (Weitsprung U18)

Platz 5:
Thomas Loik (100m, Hochsprung U18)
Felix Dorn (200m U18)
Lena Müller (Weitsprung U18)

Platz 7:
Felix Dorn (100m U18)

Platz 8:
Pia Kilzer (100m U18)

Ergebnisse