Maja Kropiunik überzeugte beim Bundesländercup der Jugend!

Eine starke Leistung bot LC Villach U18-Athletin Maja Kropiunik beim am Wochenende in Linz ausgetragenen Bundesländercup der Jugend (Altersklasse U18).

Über ihre Paradedisziplin – die 100 m Hürden – lief sie in 14,60 Sek. auf den ausgezeichneten 2. Platz und liegt in der ÖLV U18-Jahresbestenliste damit auf Rang 3.

Über die 100 m blieb sie in 12,81 Sek. erstmals unter 13 Sekunden und landete damit auf Rang 10.

U18-Vereinskollege Finn-Yannik Ebner eroberte über die 400 m Hürden in 60,80 Sek. den 7. Platz.