Medaillenregen bei den Kärntner-Crosslaufmeisterschaften in Glainach für den Nachwuchs des LC-Villach!

Bei herrlichem Frühlingswetter und einer gut organisierten Veranstaltung lief gleich im zweiten Lauf unsere jüngste Teilnehmerin Samantha Tosin in der Klasse U10 zu einem klaren Sieg. Den zweiten Einzeltitel in der Klasse U14 gewann Sebastian Mayer vor seinen Vereinskollegen Sebastian Ambrosch und Tobias Steindorfer. Damit  sicherten sie sich auch klar den Mannschaftssieg. Den vierten Meistertitel gewann die Mädchen-Mannschaft der Klasse U16 mit Aylin Barzauner, Nina Kaiser und Julia Presslinger. Aylin holte sich in dieser Klasse auch die Bronzemedaille. Dorina Trabesinger U18 muss sich in ihrer Klasse nur knapp geschlagen geben und wird ausgezeichnete 2. vor ihrer Vereinskollegin Lena Müller. Bei den U18 Burschen kann Georg Albel trotz längerer Verletzungspause mit Platz 2 sehr zufrieden sein. Mit diesen ausgezeichneten Ergebnissen konnte der Medaillenspiegel von 2016 verdoppelt werden. Michaela Zwerger konnte dann auch noch in ihrer Klasse Gold gewinnen!

Weitere Ergebnisse:

  • Lia Laureen Ebner: 8. Platz, U12
  • Julia Griesser, 14. Platz, U12
  • Davide Urschitz, 16. Platz, U12
  • Elias Albel, 9. Platz, U14
  • Nina Kaiser, 7. Platz, U16
  • Julia Presslinger, 8. Platz, U16
  • Maya Combs, 9. Platz, U16
  • Florian Schönsleben, 5. Platz, U16

Gratulation an alle Läufer und Läuferinnen und ein großes Dankeschön an das Trainer- und Betreuerteam Wolfgang Albel und Wolfgang Maurer!