7 Medaillen für unsere jüngsten bei den Kärntner Mehrkampfmeisterschaften in Villach!

Über 90 Kinder aus ganz Kärnten nahmen bei ausgezeichneten Bedingungen bei den Kärntner Meisterschaften im Mehrkampf der Klassen U8-U14 in Villach teil! Die einzelnen Klassen mussten altersentsprechend 60m, 60m Hürden, Weit, Vortex, Hoch und einen Hindernislauf mit Wassergraben bewältigen.

Der LC-Villach war mit 15 Kindern vertreten!

Herausragende Athletin war wieder einmal Samantha Tosin die gleich zweimal Gold in der Einzelwertung und Mannschaft der Klasse U-10 holte.Sonja Schustereder U10 konnte sich ebenfalls über zwei Medaillen (Bronze Einzel und Gold in der Mannschaft) freuen. Komplettiert wurde die Goldmedaille in der Mannschaftswertung mit Linda Musil, die in der Einzelwertung den guten 5. Rang erzielte.

In dieser Klasse gab es auch noch eine zweite Mannschaftsmedaille (Bronze) für unser Team durch Alissa Liebhart (11.Einzel), Hannah Lamprecht (13. Einzel) und Victoria Hren (15. Einzel).

Bei den jüngsten wurde Sara Karahasawovic U8 sehr gute zweite. Giulia Aureli errang den vierten Platz. Bei den Buben in dieser Klasse holte Tobias Lussnig die Silbermedaille vor Vereinskollege Luis Wunder.

Die weiteren Ergebnisse:

U10 Felix Zollner Platz 7

U10 Fabio Aureli Platz

U12 Lia Laureen Ebner Platz 16

U12 Julia Griesser Platz 17

U14 Maria Musil Platz 11

Gratulation den Kindern für die tollen Leistungen und ein großes Dankeschön den Eltern für die Mithilfe bzw. die Kuchenspenden!