LC Villach AthletenInnen erfolgreich in Wien!

Bei den am Wochenende im Vorfeld des Wien Marathons ausgetragen Österreichischen Straßenlaufmeisterschaften über 5 und 10 km konnten die LC Villach SportlerInnen mit guten Leistungen überzeugen.

Michaela Zwerger holte sich über die 10 km-Distanz in guten 39:18 Min. den Meistertitel in ihrer Altersklasse (W50). In der U18 Kategorie verfehlte die Mädchen-Mannschaft des LC Villach über 5 km in der Aufstellung Johanna FreyTeresa Maurer und Elisa Huber das Podest ganz knapp – sie wurden vierteAylin Barzauner wurde 22. In der gleichen Altersklasse erzielte Julian Pinter über die 5 km-Distanz in 18:05 Min. eine persönliche Bestleistung und eroberte den 11. Rang. LC Villach Kollege Georg Albel wurde 20.

Anna Nelhiebel (6.) und Verena Albel (7.) schafften in der Altersklasse U20 jeweils Top-ten Plätze.

Im San Lucar Kinderlauf stellte Sebastian Ambrosch sein Talent erneut unter Beweis – er wurde ausgezeichneter Zweiter.

Über die Halbmarathondistanz im Zuge des Wien-Marathons konnte sich Wolfgang Zwerger in der Altersklasse M50 in 01:28:26 Stunden auf Rang 9 klassieren. Auch LC Villach PräsidentBürgermeister Günther Albel, mischte sich unter die Läufer – er absolvierte die Halbmarathondistanz und überquerte die Ziellinie nach 02:07:52 Stunden.

LC Villach Athlet Christian Robin zeigte beim 35. VCM Vienna City Marathon eine sehr gute Leistung. Er finishte in 02:28:52 Stunden und wurde in der Gesamtwertung 15, war zweitschnellster Österreicher und belegte in seiner Altersklasse M35 Rang 2.