Finn-Yannik Ebner und Tobias Steindorfer erzielten persönliche Bestleistungen!

Die LC Villach Athleten waren am Pfingstwochenende international im Einsatz:

Finn-Yannik Ebner und Patrick Knafl starteten beim Pfingstmeeting in München.
Finn-Yannik (Jg. 2000) lief die 400 m in 51,13 Sekunden und erzielte damit eine persönliche Bestleistung.
In der Österreichischen U20-Jahresbestenliste liegt er damit auf dem zweiten Rang!

Vereinskollege Patrick Knafl (Jg. 1991) absolvierte die halbe Stadionrunde (200 m) in guten 23,85 Sekunden.

Ganz oben am Podest stand U14-Athlet Tobias Steindorfer (Jg. 2005) in Tarvis.
Er siegte über die 1000 m in 3:13,60 Minuten und schob sich damit in der Österreichischen U14-Jahresbestenliste ebenfalls auf Rang 2 vor.