Platz fünf für Christian Robin bei den Staatsmeisterschaften über 10.000 m

Zum ersten Mal wurden die Staatsmeisterschaften über 10.000 m nicht auf österreichischem Boden ausgetragen.
Im nahegelegenen Regensburg/D fanden heute, am 23.03.2019, die ersten Meisterschaften des Jahres statt.
Mit dabei ein Kärntner, Christian Robin vom LC Villach, der bei starker Konkurrenz den ausgezeichneten 5. Platz in einer Zeit von 31:26,65 erreichte und dabei seine persönliche Bestzeit nur um eine Sekunde verfehlte!
Der Marathonspezialist nutzte diese Meisterschaften auch als Vorbereitung für den Halbmarathon in Linz!
Wir gratulieren dir recht herzlich, lieber Christian!