Vorschau ÖMS im Stadion Villach/Lind

Am 1. Mai 2013 mit Beginn um 16:00 Uhr trifft sich die österreichische Mittel- und Langstreckenelite im Stadion Villach-Lind.

Der LC Villach wurde vom ÖLV und vom KLV mit der Durchführung der Staatsmeisterschaften über die Distanzen 10.000 m, 4x400 m, 3x800 m und 3x1.000 m Frauen/Männer beauftragt. Zudem werden im U16-Bereich die Staatsmeistertitel über 3x800 m weiblich und 3x1.000 m männlich vergeben.

Erfolgreicher Auftakt für LC Villach Kids beim ersten Laufbewerb der Kidstalenteshow 2013!

Der LAC Wolfsberg war der erste Veranstalter zur Talenteshow 2013, bei der sich auch heuer wieder Laufevents mit Stadion-Mehrkämpfen an verschiedenen Orten Kärntens abwechseln sollen.

Bei diesem ersten Laufevent galt es eine Lauftrecke zwischen 400 bis 1420 m zu bewältigen. Die LC Villach Kids zeigten sich durchaus schon in hervorragender Form und konnten insgesamt 5 Siege für sich verzeichnen.

Auch beim anschließenden 6km Hobbylauf ging der Sieg mit Sophia Navarre an den LC Villach.

ÖMS Halbmarathon

Am Wochenende fanden in Wels die Österreichischen Meisterschaften im Halbmarathon statt. Der LC Villach war mit einer kleinen, aber flotten Abordnung vertreten.

Bei sehr kaltem und windigem Wetter sorgte Sylvie Tramoy (Jahrgang 1972) in der Altersklasse W40 in sehr guten 1:22:37 h für den einzigen Staatsmeistertitel, der nach Kärnten ging. In der Frauen-Gesamtwertung belegte Sylvie den ausgezeichneten 4. Rang!

Österreichische Crosslaufmeisterschaften

Selina und Patrick Oberrauner vertraten den LC Villach bei den Österreichischen Crosslauf Staatsmeisterschaften in Feldkirch-Gisingen.

Selina Oberrauner (U14 | Jahrgang 2000) siegte in der Vorwoche bei den Crosslauf Landesmeisterschaften in Völkermarkt und konnte auch bei den Staatsmeisterschaften überzeugen: Sie benötigte für die 1.550 Meter-Distanz 5:33 Minuten und krönte sich hinter Adriana Höller (LC Waldviertel) zur Vizestaatsmeisterin. Ihr Rückstand auf die Siegerin betrug 4 Sekunden.

7 Titel bei den Kärntner Crosslauf Meisterschaften

Trainer Gert Weinhandl und Obmann Gerd Matuschek können stolz sein auf ihre Athletinnen und Athleten, die fulminant in die noch junge Leichtathletik Saison 2013 gestartet sind.

Bei den am Samstag (2. März) in Völkermarkt ausgetragenen Kärntner Crosslauf Meisterschaften war der LC Villach Leichtathletik mit insgesamt sieben Titel der zweiterfolgreichste Verein Kärntens.

Die Crosslaufsaison ist eröffnet

Als Vorbereitung für die bevorstehenden Kärntner- und Österreichischen Crosslauf Meisterschaften nutzten einige Nachwuchs AthletInnen die Möglichkeit beim Kärntner-Steirischen-Crosslauf-Cup mitzulaufen.

Seiten

LC-Villach RSS abonnieren