Erfolge beim Meeting in Wolfsberg und Klagenfurt

Am Samstag, 25.03.2017, machte die junge Garde des LC Villach in Wolfsberg auf sich aufmerksam. Im Rahmen des Intersport-Sparkassen- Halbmarathons wurde ein 3,1 km-Lauf ausgetragen, den Georg Albel mit einer Zeit von 11:57 Minuten für sich entschied. Die Frauenwertung gewann Vereinskollegin Dorina Trabesinger in 12:28 Minuten. In der U16 Wertung finishte Sebastian Ambrosch mit sehr guten 12:25 Minuten auf Rang 2, Florian Schönsleben wurde in 13:03 Minuten vierter.

ÖMS Crosslauf | 2 x Gold + 1 x Bronze für den LC Villach

Heute, 12.03.2017, fanden in Itter/Tirol bei ausgezeichneten Bedingungen die Österreichischen Crosslauf-Meisterschaften statt und die Athletinnen und Athleten des LC Villach konnten sich sehr gut in Szene setzen.

So gewannen die Burschen in der Altersklasse U14 mit den Läufern Steindorfer Tobias, Ambrosch Sebastian und Mayer Sebastian den Österreichischen Mannschaftsmeistertitel.

Cupsieg für Sebastian Ambrosch

Einen Tag nach den Kärntner-Crosslaufmeisterschaften, fand in Frohnleiten das Finale des Steirischen Crosslaufcups statt. Nach St. Paul, Graz und Völkermarkt gewann Sebastian auch den letzten Lauf in Frohnleiten überlegen und gewann damit auch den Cup mit der maximalen Punkteanzahl von 400 Punkten.

Gratulation an Sebastian!

Medaillenregen bei den Kärntner-Crosslaufmeisterschaften in Glainach für den Nachwuchs des LC-Villach!

Bei herrlichem Frühlingswetter und einer gut organisierten Veranstaltung lief gleich im zweiten Lauf unsere jüngste Teilnehmerin Samantha Tosin in der Klasse U10 zu einem klaren Sieg. Den zweiten Einzeltitel in der Klasse U14 gewann Sebastian Mayer vor seinen Vereinskollegen Sebastian Ambrosch und Tobias Steindorfer. Damit  sicherten sie sich auch klar den Mannschaftssieg.

Crosslauf in Völkermarkt!

Letzter Feinschliff für unsere LC Villach NachwuchsläuferInnen beim Crosslauf in Völkermarkt für die anstehenden Kärntner Crosslaufmeisterschaften in einer Woche in Glainach. Dabei zeigten sich die jungen Läufer und Läuferinnen schon sehr gut in Form. So lief Samantha Tosin in ihrer Klasse U-10W einen ungefährdeten Start-Ziel Sieg und zählt wohl bei den KM im Crosslauf nächste Woche zu den Medaillenanwärterinnen. Sebastian Ambrosch und Tobias Steindorfer U-14M liefen die 1410m bis 300m vor dem Ziel in einer 4köpfigen Gruppe.

Sebastian Ambrosch triumphiert bei Steirischen Crosslaufmeisterschaften

Bei herrlichem Winterwetter nahm der junge LC Villach Nachwuchsathlet Sebastian Ambrosch bei den Steirischen Crosslaufmeisterschaften in Graz am USZ Rosenhain teil und kann auf einer schwierigen 2800m langen, stark kupierten und schneebedeckten Strecke die Klasse U14 (als jüngerer Jahrgang seiner Klasse) für sich entscheiden.

Nächstes Ziel von Sebastian sind die Kärntner Crosslaufmeisterschaften Ende Februar in Glainach bei Ferlach!

Nachwuchsläufer Sebastian Ambrosch erfolgreich bei Crosslauf in St. Paul!

Einen gelungenen Saisonauftakt schaffte unser U 14 Läufer Sebastian Ambrosch am 08.01.2017 beim Crosslauf in St. Paul. Bei eiskalten Temperaturen konnte sich der LC Villach Athlet 300m vor dem Ziel von einer 5köpfigen Spitzengruppe absetzen und den Lauf in seiner Klasse U14 gewinnen!
 

Jahresabschlussfeier 2016 des LC Villach

Zur diesjährigen Jahresabschlussfeier des LC Villach begrüßte Obmann Gerd Matuschek rund 75 SportlerInnen sowie Trainer, Funktionäre und Eltern im Volkshaus Auen.

Gute Erfolge unserer LC Villach LäuferInnen beim Klagenfurter Adventlauf!

Einen Tag nach der gut organisierten und schönen Jahresabschlussfeier ging es in Klagenfurt beim Adventlauf wieder um das sportliche. Bei den jüngsten Teilnehmern siegte Sebastian Ambrosch in der Altersklasse U-12M (der 8. Sieg im heurigen Laufjahr). Aylin Barzauner war der Sieg in der Klasse U-14W nicht zu nehmen.

Weitere gute Leistungen:

2:19:11! Christian Robin brillierte beim Frankfurt-Marathon

Christian Robin (Jg. 1983) überzeugte heute beim hochklassig besetzten IAAF Gold Label Race in Frankfurt mit einer sportlichen Klasseleistung über die Marathondistanz:

In 2:19:11 Stunden verbesserte er seine im Vorjahr ebenfalls in Frankfurt aufgestellte Bestzeit um 3:34 Minuten und klassierte sich im international stark besetzen Rennen auf dem 13. Gesamtrang!

Seiten

LC-Villach RSS abonnieren