KMS Crosslauf | Mayer, Preissl, Oberrauner & Zwerger am Podest ganz oben

Am Sonntag, 07.03.2016, wurden in Völkermarkt die Landesmeister im Crosslauf (Allgemeine Klasse und Nachwuchs) ermittelt.

Die LC Villach-Athleten konnten erneut mit sehr guten Leistungen aufwarten.

In der U14 gewann Sebastian Mayer (Jg. 2004) über die 1.500 m in 05:28 Min.
Vereinskollege Florian Schönsleben (Jg. 2003) verfehlte das Podest in 06:04 Min. knapp und wurde in der U14 vierter.
Seine Schwester, Larissa (Jg. 2003) wurde in der U14-Klasse in 06:30 Min. Siebente.

ÖMS Halle | Patrick Oberrauner in 8:43,63 (pB) 7. über 3.000 m

Patrick Oberrauner (Jg. 1992) lief bei den Hallenstaatsmeisterschaften in Linz über die 3.000 m eine persönliche Bestleistung.
Er benötigte für die 15 Stadionrunden 8:43,63 Min. und klassierte sich damit auf Rang 7.

Silvesterläufe: LC Villach-Athleten in Bozen, Graz und Klagenfurt am Podest

Gute Leistungen zum Jahresausklang boten die LC Villach Athletinnen und Athleten bei den internationalen Silvesterläufen.

Christian Robin landete in Bozen beim Volkslauf über die 5 km Distanz in 15:58,5 Minuten im Gesamtklassement auf Rang 3.

Patrick Oberrauner verpasste über die gleiche Distanz den Sieg in Graz in der Gesamtwertung nur um 3 Sekunden. Er finishte in 15:48,2 Minuten.

Ebenfalls auf Platz 2 (Damen Gesamtwertung) landete Michaela Zwerger in Klagenfurt. Sie absolvierte die 10 km in 39:28 Minuten.

Das Sportjahr 2015: 50 Meisterschaftsmedaillen und jede Menge Rampenlicht

Im Zuge der kürzlich erfolgten Jahreshauptversammlung zog der wiedergewählte LC Villach Obmann Gerd Matuschek auch Bilanz zum zu Ende gehenden Sportjahr 2015.

Für die Athletinnen und Athleten des LC Villach verlief dieses sehr erfolgreich, konnten bei Österreichischen und Kärntner Meisterschaften insgesamt 34 Gold-, 9 Silber- und 7 Bronzemedaillen erobert werden.

Halbmarathon Palmanova / Großes LC Villach Aufgebot lieferte bei optimalen Laufbedingungen tolle Leistungen ab

Der LC Villach konnte beim diesjährigen Palmanova-Halbmarathon tolle Ergebnisse erzielen.

Patrick Oberrauner konnte bei seinem Debut über die Halbmarathondistanz gleich ein starkes Ergebnis abliefern. Geführt von Christian Robin, der diesmal als Pacemaker agierte, konnte Patrick mit einer Zeit von 1:12:21 Stunden das Ziel erreichen.

Frankfurt-Marathon | Christian Robin läuft in 02:22:45 persönliche Bestleistung | Aktuell Rang 3 Österreichische Marathonbestenliste 2015!

Christian Robin (Jg. 1983) sorgte beim Frankfurt-Marathon für eine Spitzenleistung:

Er überquerte in sehr starken 02:22:45 Stunden die Ziellinie, verbesserte seine persönliche Marathonbestzeit aus dem Vorjahr um über 5 Minuten und klassierte sich in der Gesamtwertung auf Rang 47!

Sein Trainer Roman Weger, der vor 14 Tagen den Graz-Marathon gewann, sorgte für ein perfektes Tempo – die Halbmarathonmarke wurde in 01:11:30 passiert – und zog Christian zur Bestleistung.

Erich Kokaly Leichtathletik-Instruktor

Erich Kokaly hat in der Bundessportakademie Linz einen Leichtathletik-Instruktorkurs mit den theoretischen und praktischen Prüfungen abgeschlossen.

Roman Weger gewinnt Graz Marathon

Bei regnerischem und kühlem Wetter ist der Kleine Zeitung Graz Marathon über die Bühne gegangen. Roman Weger setzte sich in 2:23:25 Stunden klar durch. Der vielfache Staatsmeister im Marathon und Halbmarathon legte mit 1:11:17 und 1:12:08 zwei annähernd konstante Rennhälften hin und zeigte, einmal mehr, dass er auch mit 41 Jahren noch zu Topleistungen fähig ist. „Die Bedingungen waren schwierig. Vor allem am Anfang war es sehr kalt. Ich bin sehr froh, dass ich es gut geschafft habe“, so Roman im Ziel.

Michaela Zwerger gewinnt die KMS im Straßenlauf

Mit über 4min Vorsprung kann Michaela Zwerger die Kärntner Meisterschaften im 10km Straßenlauf in Völkermarkt für sich entscheiden. Ihre Siegerzeit: 41:09,0

Österreichische Meisterschaften U16

Bei den Österreichischen U16 Meisterschaften in Linz gab es drei Top 10 Platzierungen zu beklatschen.

Maja Kropiunik belegte im Weitsprung Platz 5 (4,98m) und über die 80m Hürden Platz 6 (12,73sec).

Finn-Jannik Ebner lief über 300m Hürden auf Platz 9 (46,92 sec).

Seiten

LC-Villach RSS abonnieren